brüchige und splitternde nägel

Brüchige, splitternde und rissige Nägel sind nicht nur sehr unsexy, sondern nerven auch. Die meisten Frauen können ein Lied davon singen. Man bleibt oft an Klamotten hängen und der Nagellack nach einer Maniküre fängt sofort wieder an, abzublättern.

Hast du dich schon mal gefragt woher diese lästigen weißen Flecken und Rillen auf Deinen Nägeln kommen und warum Du so dünne und splitternde Nägel hast? Du erfährst die wahren Ursachen und was Du jetzt gleich aktiv tun kannst, um schöne und gesunde Nägel zu bekommen.

NÄGEL ALS GESUNDHEITSINDIKATOR

Wie Du sicherlich schon mitbekommen hast, arbeiten wir in unserem Kosmetikstudio in München ganzheitlich. Dass heißt, wir schauen uns die wahren Gründe unreiner Haut und schlechter Nägel an. Nur an der Oberfläche zu arbeiten und das Problem zu kaschieren macht es nicht besser. Es muss von innen heraus gearbeitet werden. Deshalb fangen wir auch genau da an.  

Unsere Nägel können viel mehr über unsere Gesundheit sagen, als wir glauben. Auch wenn Flecken und Risse nicht schön aussehen und oft sehr stören, sind sie dennoch ein wertvolles Zeichen für unsere Gesundheit. Sie sind immer ein Zeichen für das, wie es in uns aussieht. Brüchige, splitternde und rissige Nägel sind also nur Symptome, mit denen unser Körper uns zeigen will, dass etwas nicht stimmt.

In der Medizin wird zwischen brüchigen und rissigen, sowie gesplitterten Nägel unterschieden:

ONYCHORRHEXIS

Kommt aus dem griechischen und bedeutet Bruch oder Riss. Wenn die Nägel also gebrochen oder rissig sind, spricht man von Onychorrhexis.

ONYCHOSCHISIS

Kommt aus dem griechischen und bedeutet Spaltung. Sind die Nägel horizontal und schichtweise vom Rand ausgehend gesplittert, nennt man dies Onychoschisis

DIE URSACHE BRÜCHIGER UND SPLITTERENDER NÄGEL

Schlecht aussende Nägel können verschieden Ursachen haben. Deswegen ist es nicht immer leicht, den einen Grund für brüchige, splitternde und rissige Nägel herauszufinden. Dennoch möchte wir Dir einige Anhaltspunkte geben.

Folgende Ursachen können der Grund für schlecht aussehende Nägel sein:

  • Hauterkrankungen
  • Falsche Pflege
  • Chemikalien
  • Künstliche Fingernägel
  • Nährstoffmangel
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Ungesunde Ernährung
  • Mineralstoffmangel
  • Vitaminmangel
Bei den meisten Leuten kann aber eine Unverträglichkeit oder eine Erkrankung ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund liegt die wahre Ursache meist in einer einseitigen und ungesunden Ernährung und somit bei an einem großen Mangel an Zink und einer überlasteten Leben

ZINKMANGEL ALS URSACHE UNGESUNDER NÄGEL

Zink ist ein überlebensnotwendiges Spurenelement, welches vom Körper nicht selbstständig hergestellt und somit von außen zugeführt werden muss.

Dieses Element erfüllt sehr wichtige Funktionen im Körper:

  • unterstützt den Stoffwechsel
  • stärkt das Immunsystem
  • hilft Viren und Bakterien zu besiegen
  • unterstützt unsere Haut, Haare und Nägel
  • trägt zur Erhaltung normaler Haut bei

Zink ist ebenfalls gut bei: 

  • Nebennierenschwäche
  • Gehirnnebel
  • Akne
  • Krebs
  • Gicht
  • Herzklopfen
  • Bluthochdruck
  • Entzündungen
  • Schwindel

… und noch viele mehr.

Das Problem ist, das fast jeder Mensch heutzutage einen Zinkmangel hat. Noch vor vielen Jahren konnten wir Zink über die Ernährung aufnehmen. Doch mittlerweile sind unser Böden so ausgebeutet, dass sie kaum noch Zink enthalten. Und nicht nur das, viele Böden sind auch immer noch mit früheren Insektiziden wie DDT vergiftet. 

Die Aussage, eine ausgewogene Ernährung reicht, um genug Zink aufzunehmen ist also falsch. Dieses muss mittels Nahrungsergänzungen aufgenommen werden, um wieder gesunde und schöne Nägel zu bekommen.

Wie wichtig Zink wirklich ist und was du aktiv machen kannst, erfährst Du in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EINE ÜBERLASTETE LEBER ALS URSACHE KAPUTTER NÄGEL

Nicht nur ein Zinkmangel kann die Nägel schädigen, sondern auch eine überlastete Leber. Die Leber hat sehr viele wichtige Funktionen. Eine darunter ist die Beseitigung der Giftstoffe aus unserem Körper. Ernähren wir uns nun sehr schlecht mit viel Protein und Eiweiß, führt dies dazu, dass unsere Leber überlastet wird und nicht mehr richtig entgiften kann.

Aber nicht nur eine schlechte Ernährung führt zu einer Überlastung, sondern auch Stress, Chemikalien, Haarsprays, der Geruch des Benzins an der Tankstelle, Lufterfrischer, Parfüms und noch viele mehr.

Ist die Leber überlastet, bedeutet das, dass Giftstoffe im Körper bleiben und unser Blut dick ist. So kann sich unser Leber nicht mehr um die Reparatur kümmern, was zur Folge hat, dass auch wichtige Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente wie Zink nicht mehr richtig vom Körper verwertet werden kann.

Wenn du noch mehr über die Leber und gleichzeitig den Grund für Hautalterung erfahren möchtest, dann ist diese Podcast Folge genau richtig für dich. 

Das Thema Leber ist sehr komplex und würden Rahmen sprengen. Aus diesem Grund gehen wir nicht näher auf dieses Thema ein. Das Buch Heile Deine Leber von Anthony William* ist perfekt dafür geeignet, um alles, über dieses wunderbare Organ zu lernen. 

ZU VIEL ADRENALIN SCHÄDIGT DIE NÄGEL

Adrenalin wird immer dann ausgeschüttet, wenn wir gerade eine emotionale Phase durchleben, sei es auch nur die Verliebtheit zum Beispiel. Aber auch negative Gefühle wie Ärger, Stress, Sorgen und Trauer. Zu viel Adrenalin schädigt wiederum die Leber.

Und warum das ungünstig ist, hast du bereits oben in Erfahrung bringen können.

Mehr zum Thema Adrenalin und wie zu viel von dem sogar unsere Nebennieren und somit unsere Nägel schwächen, findest du in diesem Video: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WAS TUN GEGEN BRÜCHIGE UND SPLITTERNDE NÄGEL?

Wie du bereits erfahren hast, müssen wir Zink zu uns aufnehmen, da unser Körper dieses nicht selbst herstellen kann. Auch wenn unser heutige Ernährung nur noch sehr wenig Zink enthält, kannst du folgende fettarme Nahrungsmittel zu Dir nehmen, um deinen Zinkmangel auszugleichen.

Zuerst, was du vermeiden solltest:

  • zu viel Fett
  • zu viel Protein
  • Fischölkapseln 
  • Alkohol

» Nahrungsmittel, die helfen: 

  • Feigen
  • Selen 
  • Selleriesaft
  • Beeren
  • Avocado
  • Bananen
  • Sprossen
  • Papaya
  • Mango
Ein weiterer wichtiger Punkt ist, Deine Leber zu entgiften. Dazu haben wir dir bereits oben diesen Buchtipp gegeben. Umso gesünder Deine Leber ist, desto besser geht es Deiner Haut, Deinen Haaren und Deinen Nägeln und schlussendlich auch Deiner Gesundheit. 

ZINK ALS NAHRUNGSERGÄNZUNG

Darüber Hinweis ist es sinnvoll, Zink mit einem flüssigen Zinksulfat. Hier können wir den Anbieter Vimergy sehr empfehlen. Diese Marke bekommst du bei Supplementa. Dort bestellen wir auch unsere Supplemente und können wir mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen.

NÄGEL PROFESSIONELL BEHANDELN LASSEN

Um die Probleme deiner Nägel nicht zu verschlimmern, empfehlen wir Dir, deine Nägel bei uns im Kosmetikstudio anschauen zu lassen. Bei einer Maniküre in München zum Beispiel schauen wir uns Deine Nägel an und behandeln diese. Anschließend bekommst du Tipps und Ratschläge, was Du zusätzlich machen kannst, um deine brüchigen und splitternden Nägel wieder gesund zu bekommen. 

* Bei diesem Link handelt es sich um einen Werbelink. Dass heißt, wir bekommen Provision, wenn du über diesen Link etwas einkaufst.

ÜBER DIE AUTORIN

Als diplomierte ganzheitliche Kosmetikerin ist es mein Ziel Menschen dabei zu unterstützen, das Erscheinungsbild ihrer Haut zu optimieren und dieses auf natürliche Art und Weise zu pflegen, straff, prall und gesund aussehen zu lassen. Dabei nehme ich kein Blatt vor dem Mund und gehe jedem Thema auf den Grund. Ich teile mein Wissen in den Bereichen Dermatologie, Anatomie, Ernährungslehre und ganzheitlicher Naturkosmetik aus meiner 4.5 jährigen Ausbildung in Südtirol. Samira Dalnodar

Open chat
1
Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns ganz bequem mit einem Klick über WhatsApp!